Workshops & Specials

Poster Workshops

Yoga für Rücken und Gelenke - 23.03.2019

Rückenleiden gehört zu den Volkskrankheiten Nummer 1. Durch einseitige Alltagsbelastungen oder Bewegungsmangel, entstehen Dysbalancen, Fehlhaltungen und Verspannungen. 

Meist hört es nicht beim Rücken auf, sondern betrifft auch andere Gelenke. Um den Beschwerden präventiv vorzubeugen und mehr Flexibilität in den Körper zu bringen, ist Yoga ein optimales Beweglichkeitstraining.  Yoga ist aber noch viel mehr. Ergänzend zu den positiven Auswirkungen auf den Bewegungsapparat, entspannt Yoga auch den Geist und schult die Achtsamkeit für den Umgang mit dem eigenen Körper. “Was tut mit gut und was ist für mich evtl. noch zu viel, wann muss ich aufhören”. Atemübungen und kleine Meditationen runden die Stunde ab. 

 

Der Schwerpunkt in einer "Rücken & Gelenke" Klasse ist die Stärkung und Stabilisierung des Haltungsapparates (Beckenboden, tiefe Bauch- und Rückenmuskulatur), die Dehnung der verspannten Muskeln, sowie die Mobilisation der Gelenke und der Wirbelsäule. 

 

Übersicht: Vorteile und Wirkungen – Yoga bei Rückenschmerzen und Gelenkproblemen

  • Stärkt und dehnt den Rücken und die Gelenke
  • Ausgleich von Dysbalancen
  • Sorgt für eine Durchblutung der Wirbelsäule 
  • Fließende Bewegungen schmieren die Gelenke
  • Keine Gefahr von zu starker Belastung (zum Beispiel Sprünge, Gewichte, Verausgabung etc.)
  • Entspannt den Geist

 

Termin: 23.03.2019

Uhrzeit: 12:00 - 13:30 Uhr

Geeignet für: Yoga Anfänger, Senioren, Jeden mit Rückenbeschwerden und Bewegungsmangel. (Aktue Schmerzen müssen im Vorfeld abgeklärt werden)

Investition: 15 €


Yoga & Entspannung - 30.03.2019

Stress entsteht durch eine dauerhafte, extreme Anspannung und Belastung von Körper und Psyche. In der heutigen Leistungsgesellschaft, wo durch technischen Fortschritt immer alles höher, weiter, schneller funktionieren muss, ist Stress keine Seltenheit. 

Jeder Bereich des Lebens, sei es Arbeit, Familie oder Freizeitgestaltung, wird zeitlich optimiert. Statt diese freien Zeitfenster für Ruhe und Entspannung zu nutzen, werden sie nur noch mit mehr To Dos gefüllt. Ein Fass ohne Boden…

 

Kurzfristig führt Stress zu bekannten Symptomen wie Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Verdauungsproblemen. Die ständig angespannte Muskulatur sorgt zudem für Schmerzen im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich mit sich. Häufig macht sich zusätzlich eine chronische Erschöpfung, Müdigkeit und Reizbarkeit breit. Dieses ständige Unwohlsein führt zu Unzufriedenheit, mit dir selbst, oder mit deiner Außenwelt. Wenn Stress immer wieder über einen längeren Zeitraum auftritt und du keine Ruhephasen bekommst, kann er zum ernstzunehmenden Gesundheitsrisiko werden. Viele Krankheitsbilder sind in ihrem Ursprung auf Stress zurückzuführen: Allergien, Erkältungen, Diabetes, Burnout, Herzinfarkte usw.

 Wissenschaftliche Studien überzeugen, dass Yoga den Stress aus dem Leben verbannen kann. Yoga kann Stress auf mentaler und körperlicher Ebene abbauen. Durch die langsamen und präzisen Bewegungen, nimmst du jeden Teil deines Körpers wahr und lokalisierst Spannungsbereiche. Du lernst, deinen Körper wie eine Landkarte zu studieren und kannst blockierte Wege behutsam wieder öffnen. Neben der körperlichen Entspannung geht es auch um die Beruhigung deines Geistes.

 

Eine Klasse "Yoga & Entspannung" zeichnet sich durch ein ständiges Wechselspiel von Anspannung und Entspannung aus. Wir beginnen und beenden die Stunde mit Ruhe, in Form von Tiefenentspannung, Meditation oder Atemübungen. In der Sanften Asanapraxis folgt nach jeder Asana (Übung) eine kurze Pause, um deinen Körper und seine beanspruchten Regionen wieder zu lösen und mit Energie zu versorgen. Durch die Verbindung deines Atmen mit den Übungen wird zusätzliche Anspannung im Körper abgebaut.

 Dein Körper ist lernfähig und übernimmt mit regelmäßiger Praxis auch jenseits der Yogamatte dieses neue Muster. Du entwickelst die Fähigkeit, Stress nicht so schnell an dich heranzukommen zu lassen und nach Stressmomenten wieder entspannen zu können. Langfristig kann dich dieses neue Verhaltensmuster vor Krankheit schützen.

 

Termin: 30.03.2019

Uhrzeit: 12:00 - 13:30 Uhr

Geeignet für: Alle

Investition: 15 €

 


4. Yoganacht Sylt, Samstag, 22.6.2019

 

 Zum 4. Mal wird der gemeinnützige Verein Yoga für alle e.V.  zusammen mit Yogalehrenden die LANGENACHTDESYOOOGA auf der Insel veranstalten. Für den guten Zweck. Für soziales Yoga. Der Yogaraum Westerland ist auch mit dabei. Das Programm der langen Yoganacht findest du hier.